Chiemgauer

Schlauchplattensystem

 

Unauffällig und effektiv - die ideale Lösung für denkmalgeschützte Gebäude

 

Das Chiemgauer Schlauchplattensystem besteht aus einer Aluwabenplatte mit Schnellspann-Verschlüssen und einem umlaufend eingebetteten Schlauch-Profil, das durch Aufpumpen eine sichere, sich anpressende und direkte Abdichtung zwischen der Platte und der Gebäudewand herstellt. 
Das System ist frei von optisch störendem Rahmenaufbau. Dadurch ist dieses Hochwasserschutzsystem z.B. hervorragend für denkmalgeschützte Gebäude geeignet.

 

Besonderheiten:

  • wasserdicht

  • aus 30 mm Wabenplatte mit umlaufend gefräster Nut

  • U-Profil Einlage aus Edelstahl zur Verstärkung und Versteifung der Wabenplatte, sowie umlaufende 3 mm starke EPDM-Schlauchdichtungen mit Autoventil

  • 14 x 14 mm umlaufend aufblasbare EPDM-Dichtung als Anpressdichtung gegen das Mauerwerk/Boden

  • 2 Schnellspannverschlüsse (bei Bedarf 4 Stück)

  • zur Montage werden 2 (4 – 5) Dübel in die Türleibung gesetzt

  • die Montage ist nur IN die Leibung möglich

 

Hier geht es zum Bericht der TV-Sendung "Einfach genial" über unser Schlauchplattensystem.

Strom ausgefallen? Unsere Hochwasserschutzprodukte funktionieren alle ohne Strom

© 2015 MA-Medientechnik / Hochwasserschutz Reitthaler                                                                                                               Partnerbereich           AGB            Impressum